Spielberichte der Tischtennisabteilung 2020/2021

 

Spielbericht vom 08.12.2021
1. Kreisklasse West

TTV Eibingen II   -  TV Oestrich I      8:8

Zum Abschluss der Hinrunde punktete der TV Oestrich überraschend beim Spitzenreiter aus Eibingen mit einem 8:8 Unentschieden. Zu Beginn konnten beide Spitzendoppel punkten, bevor es im dritten Doppel richtig enge Sätze gab mit dem besseren Ende für Eibingen. In den Einzeln punkteten dann beide Teams immer abwechselnd bis zum 5:4, dann konnte Eibingen mit zwei Siegen im vorderen Paarkreuz ein 7:4 herausspielen. Auch in die folgenden Spiele startete Eibingen besser, es gab aber zweimal nach 0:1 und einmal nach 0:2 Satzrückstand noch eine erfolgreiche Aufholjagd, sodass es kurz vor Schluss
7:7 stand. Im letzten Einzel sicherte sich Eibingen wieder die Führung vor dem Schlussdoppel. Hier belohnte sich Oestrich nach 4 Sätzen für ein gutes Spiel mit einem Unentschieden.
Die Oestricher Punkte erzielten Marcel Beck (2), Markus Rybak (2), Michael Kron, Philipp Böhme und das Doppel Kron / Beck (2).
Oestrich belegt damit Platz 6 von 8 Mannschaften nach der Hinrunde, Eibingen beendet die Hinrunde auf Platz 2.

Marcel Beck

 

Spielbericht vom 25.11.2021
2. Kreisklasse West

TuS Rauenthal II   - TV Oestrich II    2:8

Der TV Oestrich II konnte das Gastspiel in Rauenthal zum Abschluss der Hinrunde mit 8:2 gewinnen. Ursprünglich war das Spiel 2 Tage früher in Oestrich angesetzt, Rauenthal hätte jedoch nicht antreten können, sodass sehr kurzfristig noch Termin und Heimrecht getauscht wurden. Zu Beginn sah es nach einem spannenden Duell aus, denn sowohl im ersten Doppel als auch im ersten Einzel konnte Rauenthal enge Spiele im Entscheidungssatz für sich entscheiden. Oestrich konnte allerdings mit schnellen Punkten im jeweils zweiten Doppel und Einzel beide Male für den Ausgleich sorgen. Als im hinteren Paarkreuz erneut ein Entscheidungssatz anstand, konnten die Oestricher diesmal selbst ein enges Spiel aufholen und sich erstmals auf 4:2 absetzen. Mit der Führung im Rücken gab es dann in der zweiten Einzelrunde 4 weitere Siege für Oestrich, sodass es am Ende 8:2 stand.
Die Oestricher Punkte erzielten Stephan Bahlk, Philipp Böhme und Markus Rybak je 2, dazu Erich Dumbeck und das Doppel Dumbeck / Böhme. Der TVO II belegt zum Abschluss der Hinrunde Platz 2 von 8 Mannschaften mit 9:5 Punkten.

Marcel Beck

 

Spielbericht vom 24.11.2021
1. Kreisklasse West

DJK Blau-Weiß Winkel I   -  TV Oestrich I      1:9

Das „Gastspiel“ gegen die DJK Blau-Weiß Winkel, das aufgrund der gesperrten Winkeler Halle in Oestrich ausgetragen wurde, gewann der TV Oestrich mit 9:1. Neben dem Hallenwechsel hat Winkel zurZeit zahlreiche Ausfälle und kann nur eine Rumpfmannschaft stellen, in der aktuell junge Spieler die ersten Erfahrungen sammeln. Trotz der schwierigen Umstände konnte Winkel im ersten Doppel direkt eine gute Leistung zeigen und somit den ersten Punkt des Abends holen. In den weiteren Spielen zeigte sich dann die spielerische Überlegenheit der Oestricher, die sonst keinen Satz verloren, auch wenn die Winkeler so viel Gegenwehr wie möglich leisteten. Die Oestricher Punkte holten Werner Schieferstein (2), Michael Kron, Philipp Böhme, Markus Rybak, Erhard Böhme und Birgit Graf sowie die Doppel Michael Kron / Marcel Beck und Erhard Böhme / Birgit Graf (je 1).
Der TVO steht damit auf Platz 6 von 8 Mannschaften, Winkel wartet noch auf die ersten Punkte und steht somit auf Rang 8.

Marcel Beck

 

Spielbericht vom 21.11.2021
2. Kreisklasse West
TTC Lorchhausen V   - TV Oestrich II    6:4

In Lorchhausen verlor der TV Oestrich II knapp mit 4:6. Nach ausgeglichenem Start in den Doppeln holte sich Lorchhausen im vorderen Paarkreuz mit 2 Siegen, einen davon erst im Entscheidungssatz, die 3:1 Führung. Nachdem die Punkte im hinteren Paarkreuz aufgeteilt wurden, konnten die Oestricher Spieler des zuvor glücklos gebliebenen Paarkreuzes diesmal beide punkten. Damit stand es 4:4. Lorchhausen spielte das Spiel allerdings gut zu Ende, es gab keinen Punkt mehr für Oestrich, so stand am Ende das 6:4 für Lorchhausen.
Die Oestricher Punkte erzielten Stephan Bahlk, Erich Dumbeck, Marcus Rybak und das Doppel Bahlk/Rybak. Der TVO II rutscht damit in der Tabelle von Platz 2 auf Platz 3.

Marcel Beck

 

Spielbericht vom 16.11.2021
1. Kreisklasse West
TV Oestrich I -  SV Hallgarten II     9:7

Im fünften Saisonspiel gegen Hallgarten gab es für die erste Mannschaft von Oestrich die ersten 2 Punkte der Saison mit einem knappen 9:7 Erfolg. Die drei Doppel zum Start waren alle deutlich mit 2:1 Punkten für Oestrich. In den Einzeln zeigte sich dann erstmals die Hallgartener Klasse, das Spiel drehte auf 3:4. Im hinteren Paarkreuz und im Spitzeneinzel gab es dann drei sehr umkämpfte Partien, die alle im Entscheidungssatz landeten. Erst jubelte Oestrich über einen gewonnenen Krimi, dann zweimal Hallgarten, es stand 4:6. Oestrich gab sich aber noch nicht geschlagen und erarbeitete sich die 7:6 Führung. Das hintere Paarkreuz begann etwa zeitgleich, wieder entwickelten sich enge Spiele. Das erste Duell ging im vierten Satz nach Oestrich. Im anderen fehlten zum drittenmal am Abend nur 2 Punkte im Entscheidungssatz. Damit musste bei
8:7 das Schlussdoppel über Sieg oder Unentschieden entscheiden. Satz 1 ging noch an Hallgarten, aber dann wurde das Oestricher Doppel von Satz zu Satz stärker und holte den Punkt für den ersten Saisonsieg des TVO.
Die Oestricher Punkte erzielten Marcel Beck (2), Michael Kron, Erich Dumbeck, Philipp Böhme und Marcus Rybak sowie die Doppel Kron/Beck (2) und
Dumbek/Böhme.

Marcel Beck

 

Spielbericht vom 13.11.2021
1. Kreisklasse West
TTC Lorchhausen IV   -  TV Oestrich I      9:3

Zu Gast in Lorchhausen musste Oestrich eine deutliche 9:3 Niederlage hinnehmen. In die Doppel startete man durchaus mit engen Spielen, eines startete mit einem 18:20 im Auftaktsatz, ein anderes Doppel ging erst im Entscheidungssatz verloren. Aber alle Punkte blieben in Lorchhausen. Das blieb auch im Einzel zunächst so, es stand recht schnell 0:6 aus Oestricher Sicht. Im vierten Einzel gab es dann den ersten Punkt für Oestrich. Im Anschluss konnte man nur zwei weitere Partien eng gestalten. In diesen 2 Spielen ging der Entscheidungssatz und damit der Punkt jeweils nach Oestrich, mehr ging nicht mehr.
Die Oestricher Punkte erzielten Michael Kron, Marcel Beck und Markus Rybak.

Marcel Beck

 

Spielbericht vom 09.11.2021
2. Kreisklasse West
TV Oestrich II  -  TV Bärstadt II    6:4

Im Heimspiel gegen Bärstadt konnte der Oestrich einen am Ende knappen 6:4
Heimsieg holen. Den besseren Start in die Doppel erwischte Bärstadt, 3 der ersten 4 Sätze gingen verloren, es stand einmal 0:2 und einmal 1:1. Die Oestricher Doppel fanden im Laufe der Spiele aber immer bessere Mittel und holten so am Ende doch beide Doppelpunkte für das Heimteam. In der ersten Einzelrunde sielten die Oestricher stark und belohnten sich mit 3 Punkten. Nur Bärstadts Topspielerin konnte für die Gäste punkten, Zwischenstand 5:1. Nachdem im vorderen Paarkreuz die Punkte geteilt wurden, stand es 6:2, somit stand Oestrich als Sieger fest. In den letzten beiden Einzeln gab es noch jeweils spannende Spiele über die volle Distanz, beide Entscheidungssätze gingen dann an Bärstadt zum 6:4.
Die Oestricher Punkte erzielten Stephan Bahlk, Erich Dumbeck, Philipp Böhme und Markus Rybak, sowie die Doppel Bahlk/Rybak und Dumbek/Böhme.

Marcel Beck

 

Spielbericht vom 26.10.2021
2. Kreisklasse West
SV Lindschied II   - TV Oestrich II    0:10

Im Auswärtsspiel in Lindschied konnte der TV Oestrich II einen ungefährdeten 10:0 Sieg holen. Von Anfang an waren die Oestricher klar überlegen und holten Punkt um Punkt für Oestrich. Lindschied blieben am ganzen Abend nur 2 Sätze.
Die Punkte erzielten Stephan Bahlk, Erich Dumbeck, Philipp Böhme, Markus Rybak je 2, dazu die Doppel Bahlk / Rybak und Dumbeck / Böhme. Oestrich belegt nun Platz 2 von 8.

Marcel Beck

 

Spielbericht vom 26.10.2021
1. Kreisklasse West
TV Oestrich I -  SG Wambach     5:9

Im ersten Heimspiel der Saison verlor der TV Oestrich mit 5:9 gegen Wambach. Die Doppel starteten spannend mit zwei Duellen, die in den Entscheidungssatz gingen. Jede Mannschaft eines der engen Doppel holen. Nachdem das dritte Doppel an die Gäste ging, konnte Oestrich in den ersten Einzeln das Spiel drehen und ging mit 3:2 in Führung. Trotz einer weiteren 2:0 Satzführung in einem weiteren Einzel konnte Oestrich im mittleren und hinteren Paarkreuz nicht punkten. Somit stand es 3:6. Die beiden Oestricher Topspieler verkürzten dann wieder auf 5:6, aber wie bei den ersten Einzeln war Wambach in den weiteren Paarkreuzen überlegen und holte die weiteren Punkte zum 5:9.
Die Oestricher Punkte erzieltem Norbert Franzreb und Werner Schieferstein je 2, sowie das Doppel Franzreb / Schieferstein.

Marcel Beck

Spielbericht vom 02.10.2021
1. KreisklasseWest
TuS Rauenthal   -  TV Oestrich I      9:7

Zu Gast in Rauenthal gab es für den TV Oestrich, der ganz kurzfristig in Unterzahl antreten musste, mit 7:9 eine knappe Niederlage. Der Start ins Spiel klappte gut für die Oestricher Gäste, denn beide Auftaktdoppel konnten gewonnen werden. Das dritte Doppel ging wegen der Unterzahl kampflos verloren, also Zwischenstand 2:1 für den TVO. Die beiden ersten Einzel waren sehr umkämpft und brachten am Ende beiden Mannschaften je einen Punkt ein. Von den weiteren Einzeln im ersten Durchgang ging dann aber nur noch eines nach Oestrich. Die anderen drei Einzel, wieder eines kampflos, brachten Rauenthal mit 5:4 in Führung. Oestrich kämpfte sich erneut zurück, gewann zwei erneut sehr enge Spiele im vorderen Paarkreuz und auch das nächste im mittleren Paarkreuz, um mit 7:5 in Führung zu gehen. Es kam dann aber die erneute Wende, beide verbliebenen Einzel sowie das kampflose Einzel brachten Rauenthal zurück in Front, bevor eine starke Rauenthaler Leistung im Schlussdoppel das Spiel endgültig entschied. Die Oestricher Punkte erzielten Norbert Franzreb und Marcel Beck je 2, und ein Punkt jeweils durch Michael Kron sowie die Doppel Norbert Franzreb / Markus Rybak und Michael Kron / Marcel Beck.

Marcel Beck

 

Spielbericht vom 24.09.2021
2. Kreisklasse West
TuS Breithardt III   -  TV Oestrich II      5:5

Zu Gast in Breithardt gab es für Oestrich in einer komplett ausgeglichenen Partie ein 5:5 Unentschieden. Von Anfang an gab es immer je eine Platte, an der der Gastgeber die Partie kontrollierte und eine Platte mit Vorteilen für die Gäste aus Oestrich. Egal welche Mannschaft in Führung ging, der Ausgleich folgte direkt -
1:1 nach den Doppeln, 2:2 nach dem vorderen Paarkreuz, 3:3 nach dem hinteren Paarkreuz. Nach dem alle Duelle bis dahin 3:0 geendet waren, gab es in der zweiten Runde der Einzel etwas engere Duelle, die aber weiterhin fair aufgeteilt wurden. Nach 4:4 folgte das 5:5, das gerechte Ergebnis für diesen Abend, an dem sich nie eine Mannschaft einen großen Vorteil erspielen konnte.
Die Oestricher Punkte erzielten Stephan Bahlk und Markus Rybak je 2 und im Doppel ebenfalls Bahlk / Rybak.
Oestrich II steht damit auf Platz 4 von 8, direkt hinter Breithardt III.

Marcel Beck

 

Spielbericht vom 14.09.2021
2. Kreisklasse West
TV Oestrich II   -  SV Ramschied II     3:7

Im zweiten Heimspiel der Saison – wegen Stadtverordnetenversammlung kurzfristig donnerstags statt dienstags – musste sich der TV Oestrich II in einer umkämpften Partie Ramschied II mit 3:7 geschlagen geben. Im Spitzendoppel entwickelte sich eine enge Partie, in der Oestrich zunächst in Führung ging, nach dem fünften Satz jedoch dem Gegner zum Punkt gratulieren musste. Das zweite Doppel ging ebenfalls an den Gast aus Ramschied. Mit guten Leistungen in den Einzeln konnte Oestrich den Rückstand auf 2:3 verkürzen, bevor zwei weitere Spiele in den Entscheidungssatz gingen und diese erneut jeweils an Ramschied fielen. Mit dem Rückstand von 2:5 benötigte man nun alle verbliebenen Einzel für das Unentschieden, von den allesamt deutlichen Partien ging aber nur noch eine nach Oestrich.
Die Oestricher Punkte erzielten Markus Rybak (2) und Stephan Bahlk (1).

Marcel Beck

 

Spielbericht vom 07.09.2021
2. Kreisklasse West
TV Oestrich II   -  TuS Hahn IV     9:1

Zum Auftakt in die Saison gelang der zweiten Oestricher Mannschaft mit zwei Neuzugängen ein 9:1 gegen Hahn IV. Das Spiel begann sehr spannend mit zwei Doppeln auf Augenhöhe mit dem jeweils besseren Ende im Entscheidungssatz für Oestrich. An den guten Start konnte man in den Einzeln anknüpfen und holte Punkt um Punkt nach Oestrich. Nach der ersten Runde stand es somit 6:0 und der Sieg bereits sicher. Die Gäste aus Hahn kämpften allerdings weiter und gingen in einem der folgenden Einzeln mit 2:0 in den Sätzen in Führung, konnten am Ende nach Oestricher Aufholjagd aber doch wieder nicht punkten. In den letzten Partien des hinteren Paarkreuzes kam es aber doch noch zu einem Punkt für Hahn, der nach zuvor drei verlorenen Entscheidungssätzen nicht ganz unverdient war.
Die Oestricher Punkte erzielten Stephan Bahlk, Erich Dumbeck und Markus Rybak je 2, sowie Philipp Böhme
und die Doppel Bahlk / Rybak und Dumbeck / Böhme je 1.   

Marcel Beck

 

Spielbericht vom 06.09.2021
1. Kreisklasse West
TG Eltville I   -  TV Oestrich I      9:2

Im ersten Spiel der neuen Saison unterlag der TV Oestrich einer starken Eltviller Mannschaft mit 2:9. In den beiden ersten Doppeln gab es einige enge Sätze, aber letzten Endes zwei ungefährdete Punkte für die Gastgeber, bevor der TVO im dritten Doppel den ersten Punkt für sich zum 1:2 holen konnte. Im vorderen Paarkreuz sah es lange nach einem Punkt für jedes Team aus, allerdings gelang Eltvilles Kosta Michailidis im Einzel gegen den Oestricher Spitzenspieler Werner Schieferstein nach 0:2 Satzrückstand noch die Wende, damit stand es 1:4. In den nächsten Einzeln gab es dann wirklich einen Punkt pro Team – 2:5. In den weiteren Spielen gelang Oestrich nur noch ein einziger Satzgewinn, deshalb konnte sich Eltville am Ende verdient durchsetzen. Die Oestricher Punkte erzielten im Einzel Renè Rothenbach und im Doppel Renè Rothenbach / Erich Dumbeck.

Marcel Beck

 

-----------------------------------------------------------------------------

 

Spielbericht vom 29.09.2020
2. Kreisklasse West
TV Oestrich II  -  SV Lindschied  II     2:4

Im Pokalspiel der 2. Kreisklasse West gegen SV Lindschied II verlor die 2. Mannschaft mit 2:4 und schied aus dem Pokalwettbewerb aus. Das Spiel wurde ohne Doppel aber mit allen vorgesehenen Einzelspielen ausgetragen. Trotz einiger Gegenwehr konnten nur 2 Punkte eingefahren werden. Die Punkte für Oestrich erzielten Erich Dumbeck und Philipp Böhme.  

Helmut Zimmer

 

Spielbericht vom 23.09.2020
2. Kreisklasse West
DJK Blau-Weiß Winkel I   -  TV Oestrich II    5:3

Im 2. Auswärtsspiel nacheinander musste die zweite Mannschaft wieder in Winkel bei deren ersten Mannschaft antreten. Beide Mannschaften spielten nicht in Standardaufstellung. Somit entwickelte sich ein Spiel das nach einiger Gegenwehr doch mit 3:5 verloren wurde. Die Punkte für Oestrich erzielten Erich Dumbeck 2 und Philipp Böhme 1.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht vom 22.09.2020
1. Kreisklasse West
TV Oestrich I   -  SV Lindschied I    7:5

In einem sehr spannenden Spiel auf Augenhöhe konnte Oestrich gegen Lindschied mit 7:5 gewinnen. Zu Beginn gab es direkt zwei enge Duelle mit einem 5-Satz-Sieg pro Mannschaft, bevor Oestrich eine klare Führung zum 3:1 erspielen konnte. In der Folge gab es eine Menge sehr enger Spiele, dabei wurden die Punkte gleichmäßig verteilt. Nach 9 Spielen stand es dann 6:3. Lindschied konnte nochmals auf 6:5 verkürzen, bevor im entscheidenden zwölften Spiel die Entscheidung zugunsten Oestrichs fiel. 6 der 12 Duelle gingen über die vollen fünf Sätze, alle Entscheidungssätze in diesen Duellen endeten mit zwei Punkten Unterschied, das Endergebnis hätte auch umgekehrt ausfallen können. Die Oestricher Punkte erzielten Günter Bergmann, Michael Kron und Heinz Gerstadt je 2, sowie Marcel Beck 1. Der TV Oestrich liegt nach drei Spieltagen auf Platz 1 der 1. Kreisklasse West.

Marcel Beck

 

Spielbericht vom 16.09.2020
2. Kreisklasse West
DJK Blau-Weiß Winkel II   -  TV Oestrich II    4:4

Im Auswärtsspiel bei der 2. Mannschaft in Winkel musste die zweite Mannschaft sich mit einem unentschieden begnügen. Dabei verlor Philipp Böhme im letzten Spiel in 3 Sätzen nach Verlängerungen 10:12, 10:12 und 11:13 mit etwas Pech. Auch weitere Spiele verliefen spannend. Erich Dumbeck konnte eines seiner beiden Spitzenspiele gewinnen, während Frank Will seine beiden Spitzenspiele knapp abgeben musste. Angelo Angelone war mit 2 gewonnenen Spielen am erfolgreichsten. Die Punkte für Oestrich erzielten Angelo Angelone 2, sowie Erich Dumbeck und Philipp Böhme je 1.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht vom 15.09.2020
1. Kreisklasse West
TV Oestrich I   -  TTV Eibingen II      10:2

Im ersten Heimspiel empfing der TV Oestrich den TTV Eibingen II. Wie schon im ersten Saisonspiel erwischten die Oestricher einen guten Start und gewannen die ersten Spiele allesamt. Erst beim Stand von 7:0 konnte Eibingen mit den ersten Punkten zurückschlagen. Mit drei etwas engeren Duellen zugunsten Oestrichs endete die Partie schließlich mit 10:2. Dabei profitierte die Oestricher Mannschaft auch vom Ausfall des Eibinger Topspielers.
Die Oestricher Punkte erzielten Günter Bergmann, Michael Kron, Marcel Beck und Heinz Gerstadt je 2, Werner Schieferstein und René Rothenbach je 1.

Marcel Beck

 

Spielbericht vom 11.09.2020
1. Kreisklasse West
TV Hattenheim II   -  TV Oestrich I      2:10

Zum Saisonauftakt in der 1. Kreisklasse gab es das Aufsteigerduell zwischen Hattenheim II und Oestrich. Die ersten beiden Spiele waren direkt umkämpft und gingen beide nach Oestrich. Im Anschluss gab es einige weitere Oestricher Siege, sodass beim Zwischenstand von 8:0 bereits der Sieger feststand. In den letzten 4 Einzeln wurde es nochmals etwas ausgeglichener und Hattenheim konnte sich für die engagierte Leistung mit immerhin 2 Punkten belohnen, das Endergebnis war somit 10:2.
Die Oestricher Punkte erzielten Günter Bergmann, Werner Schieferstein, Michael Kron und Marcel Beck je 2, René Rothenbach und Heinz Gerstadt je 1.

Marcel Beck

 

Spielbericht vom 04.09.2020
1. Kreisklasse West Pokal
TV Idstein II   -  TV Oestrich I      5:1

Nach dem Aufstieg in die 1. Kreisklasse West musste zum Beginn der neuen Saison die 1. Mannschaft im Pokal auswärts in Idstein antreten und verlor etwas zu hoch gegen einen starken Gegner aus der 1. Kreisklasse Ost mit 1:5. Es wurde ohne Doppel mit 6 Einzeln gespielt. Günter Bergmann war einmal im 5. Satz erfolgreich. Leider verlor er das andere Spiel im 5. Satz mit 9:11. Auch Michael Kron verlor sein 1. Einzel ebenfalls im 5. Satz.
Die Punktspiele der Saison 2020/2021 beginnen am 11. September mit einem Auswärtsspiel beim Mitaufsteiger TV Hattenheim II.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht vom 01.09.2020
2. Kreisklasse West
TV Oestrich II   -  TV Bärstadt  II     2:6

Im vorgezogenen ersten Spiel der neuen Saison musste die 2. Mannschaft in der 2. Kreisklasse West gegen einen der Favoriten, die 2. Mannschaft aus Bärstadt antreten. Das Spiel wurde ohne Doppel aber mit allen vorgesehenen Einzelspielen ausgetragen. Wegen Corona mussten diverse Hygienevorschriften umgesetzt werden.
Bärstadt gewann das Spiel trotz einiger Gegenwehr doch deutlich mit 6:2. Erich Dumbeck verlor ein Spitzenspiel im 5. Satz knapp mit 9:11. Nur Philipp Böhme gewann seine beiden Einzelspiele in 4 bzw. 5 Sätzen. Im nächsten Spiel muss die zweite Mannschaft auswärts in Winkel antreten.   

Helmut Zimmer

 

Spielbericht vom 10.03.2020
2. Kreisklasse Mitte
TV Oestrich II   -  TuS Hahn III      4:6

Oestrich II verpasste gegen Hahn III nur knapp einen Punkt, das Spiel endete 4:6. Nachdem Hahn in den Doppeln zwei enge Siege erkämpfte, konnte Oestrich im vorderen Paarkreuz ausgleichen. Der Verlauf blieb eng, Hahn holte wieder zwei Punkte und Oestrich glich zum 4:4 erneut aus. Die letzten zwei Duelle sollten entscheiden und wie zuvor konnte Hahn die Führung übernehmen und damit auch den Sieg. Die Oestricher Punkte holten Michael Kron und Marcel Beck je 2. Oestrich bleibt auf Platz 8, Hahn auf Platz 2 von 9 Mannschaften. Der Spielbetrieb ist aufgrund der Maßnahmen zum Coronavirus bis mindestens
20. April eingestellt.

Marcel Beck

 

Spielbericht vom 06.03.2020
2. Kreisklasse Mitte
TTC Wallbach II   -  TV Oestrich II      7:3

Das Auswärtsspiel bei Wallbach II verlor Oestrich II mit 3:7. Nach ausgeglichenem Start in Einzeln und Doppeln konnte Wallbach die folgenden 5 Punkte alle holen und sich damit uneinholbar absetzen. Der letzte Punkt ging nochmal nach Oestrich, aber insgesamt ist Wallbach verdienter Sieger, nur ein Spiel ging über die vollen 5 Sätze. Die Oestricher Punkte erzielten Michael Kron, Angelo Angelone und das Doppel Kron/Beck. Oestrich belegt weiterhin Rang 8 von 9 Mannschaften.

Marcel Beck

 

Spielbericht vom 11.02.2020
2. Kreisklasse Mitte
TSV Engenhahn   -  TV Oestrich II      8:2

Das Spiel Engenhahn gegen Oestrich II endete 8:2. Nach zwei Doppelniederlagen zum Auftakt konnte Oestrich im vorderen Paarkreuz viel Gegenwehr leisten, allerdings war nach jeweils 5 Sätzen auch hier der Sieger Engenhahn. Nach einem souveränen Punkt im hinteren Paarkreuz und immerhin einem gewonnenen Spiel vorne im zweiten Durchgang, bei dem wieder beide Duelle über die volle Distanz gingen, hatte Oestrich das gleiche Ergebnis wie im Hinspiel erzielt. Die Punkte für Oestrich holten Erich Dumbeck und Angelo Angelone.

Marcel Beck

---------------------------------------------

Spielbericht vom 11.02.2020
2. Kreisklasse West
TV Oestrich I   -  TuS Hahn IV      9:1

Im Spiel gegen Hahn gewann die Oestricher Mannschaft deutlich mit 9:1. Beide Doppel wurden zum Beginn des Spiels in jeweils 4 Sätzen gewonnen. Auch in den folgenden 7 Einzelspielen gab es deutliche Vorteile und Punktgewinne der Oestricher Mannschaft. Im letzten Einzelspiel erzielte Hahn den Ehrenpunkt. Die Punkte für Oestrich erzielten Günter Bergmann, Werner Schieferstein und René Rothenbach je 2, Wolfgang Koch und die Doppel Bergmann/Schieferstein und Rothenbach/Koch je 1. Oestrich belegt nach 11 Spieltagen mit 22:0 Punkten den 1. Platz vor Hattenheim.   

Helmut Zimmer

---------------------------------------------

Spielbericht vom 06.02.2020
2. Kreisklasse West
SV Ramschied III   -  TV Oestrich I      1:9

Das Auswärtsspiel bei Ramschied III konnte Oestrich mit 9:1 gewinnen. Ramschied war leider nur zu dritt, sodass die ersten drei Punkte bereits vor dem ersten Ballwechsel auf Oestricher Seite waren. Einige Duelle verliefen sehr deutlich zu Gunsten der Oestricher, zweimal musste man allerdings in den fünften Satz um Partien noch zu drehen und eine Partie konnte sich auch Ramschied sichern. Die Punkte für Oestrich erzielten Werner Schieferstein, René Rothenbach und Marcel Beck je 2, Günter Bergmann und die Doppel Bergmann/Schieferstein und Rothenbach/Beck je 1

Marcel Beck

---------------------------------------------

Spielbericht vom 28.01.2020
2. Kreisklasse Mitte
TV Oestrich II  -  Hausen II

Im Spiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Hausen verlor Oestrich I l knapp mit 4:6. In den Doppeln holte Hausen eine Führung mit zwei Punkten Vorsprung, die auch nach den ersten Einzeln aller Spieler noch Bestand hatte. Nachdem das Spiel im vorderen Paarkreuz entschieden wurde, konnte Oestrich noch die zwei letzten Punkte holen. Insgesamt vier Duelle gingen über die vollen 5 Sätze mit zwei Siegen pro Team. Zum überraschenden Punktgewinn fehlte Oestrich also nicht viel. Die Oestricher Punkte erzielten Frank Will 2 sowie Michael Kron und Wolfgang Koch.

Marcel Beck

---------------------------------------------

Spielbericht vom 21.01.2020
2. Kreisklasse West
TV Oestrich I   -   TV Bärstadt II     9:1

Im ersten Heimspiel der Rückrunde gegen Bärstadt gewann die Oestricher Mannschaft deutlich mit 9:1. Bärstadt konnte mit beiden Spitzenspielern antreten und wehrte sich, aber entschied nur ein Spiel und 7 Sätze für sich. Oestrich zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung und siegte in dieser Höhe verdient. Die Punkte für Oestrich erzielten Günter Bergmann, Werner Schieferstein, René Rothenbach je 2 und Michael Kron 1. Im Doppel waren Bergmann/Schieferstein und Rothenbach/Kron erfolgreich. Oestrich belegt weiter nach 9 Spieltagen mit 18:0 Punkten den 1. Platz von 9 Mannschaften vor Hattenheim.   

Helmut Zimmer

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vorbericht Rückrunde

Nach dem beide Tischtennismannschaften die Vorrunde beendet hatten, die erste Mannschaft führt verlustpunktfrei die Tabelle von 9 Mannschaften an, die zweite Mannschaft belegt den 7. Platz von 9 Mannschaften, musste für die Rückrunde die Mannschaftsaufstellung der 2. Mannschaft geändert werden.

Die Aufstellung 1. Mannschaft lautet: Günter Bergmann, Werner Schieferstein, René Rothenbach und Heinz Gerstadt.

In der 2. Mannschaft gab es Veränderungen in der Aufstellung. Die neue Aufstellung lautet: Michael Kron, Marcel Beck, Erich Dumbeck, Roland Beck, Torsten Fischer, Frank Will, Jutta Brandscheid, Wolfgang Koch, Angelo Angelone, Karl Gerstadt, Erhard Böhme, Philipp Böhme, Gerhard Bernadie und Birgit Graf.

Die Rückrunde beginnt für die 1. Mannschaft am Dienstag 21. Januar gegen TV Bärstadt II mit einem Heimspiel.
Die 2. Mannschaft muss sonntags am 26. Januar beim TV Wehen III antreten.

Helmut Zimmer

 

Alle Termine, Spielberichte und Informationen zum Tischtennis beim TV Oestrich sind auf unserer Homepage
www.turnverein-oestrich.de
unter der Abteilung Tischtennis zu finden.

Helmut Zimmer

----------